Willkommen auf der Webseite der Naturheilpraxis Sinn

Öffnungszeiten : Montag bis Freitag 9 Uhr - 13 Uhr
  Kontakt : 02331 787 1860

Homöopathie bei Ischias-Schmerzen – Patientenbeispiele mit Mittelempfehlungen!

Sie haben Schmerzen im unteren Rücken und möchten den Heilungsprozess gerne homöopathisch unterstützen? Dann könnte das hier interessant für Sie sein. Hier stelle ich Ihnen 3 wichtige Mittel zu Behandlung von Ischias-Schmerzen vor. Vielleicht erkennen Sie Ihren Fall ja wieder!

Stefan B. hat reißende Schmerzen im unteren Rücken. Er erklärt in der Praxis, er habe zwei Tage zuvor seiner Schwester beim Umzug geholfen und schwer getragen. Dabei sei es draußen kalt und nass gewesen. Nun kann er weder ruhig liegen, noch ruhig sitzen oder stehen. Kaum hat er eine Position gefunden, in der er es aushalten kann, schmerzt es wieder und er muss sich erneut bewegen. Bewegung, aber auch Wärme und Reiben, sowie Liegen auf einem harten Untergrund helfen.

Sie haben sich ähnlich überanstrengt und nun Ischiasschmerzen? Bewegung und Wärme tun Ihnen gut? Lassen Sie ärztlich einen Bandscheibenvorfall ausschließen und probieren Sie, ob Ihnen Rhus toxicodendron in der Potenz D12 helfen kann, schnell wieder schmerzfrei zu werden!

Eva M. hat ganz plötzlich unerträgliche Schmerzen im unteren Rücken, wie Messerstiche. Sie ist unruhig und hat Angst vor jeder Bewegung, denn schon die kleinste Bewegung bringt unerträgliche Schmerzen. Sie ist innerlich unruhig und verspannt. Auf die Frage, was heute passiert sei, berichtet sie, sie habe morgens einen fürchterlichen Schreck bekommen. Sie habe die Terrassentür offen stehen gelassen und plötzlich habe ein fremder, großer Hund vor ihr gestanden! Sie sei als Kind einmal von einem ähnlichen Hund gebissen worden – und habe den Schreck von heute Morgen jetzt noch in den Knochen. Eva bekommt von mir Aconitum in der Potenz D12 und wir bearbeiten die Angstgefühle mit Hilfe der EFT-Klopfmethode. Zur Sicherheit fährt sie anschließend in die Stadt zum Orthopäden. Auf dem Weg dorthin merkt sie, dass es ihr schon deutlich besser geht. Sie ist ruhiger und gelassener geworden. In der Stadt angekommen, trifft sie zufällig eine gute Freundin und geht kurzerhand mit ihr in ein Café und verbringt dort einen schönen Nachmittag mit ihr. Abends hat der Mann bereits in ihrer Abwesenheit den kaputten Gartenzaun repariert, durch den der Hund wahrscheinlich auf das Grundstück gekommen ist. Erleichtert und entspannt stellt Eva fest, dass der Rücken gar nicht mehr wehtut!

Auch Sie haben plötzlich heftige Schmerzen bekommen, sind angespannt und unruhig und haben einen ähnlich Schreck oder gar Schock erlitten? Sobald ein Arzt die Beschwerden abgeklärt hat, könnte Aconitum in der Potenz D12 für Sie das richtige sein, um loszulassen, zur Ruhe zu kommen und Ihre Beschwerden zum Verschwinden zu bringen!

Für Melanie P. ist jede Bewegung eine Qual und verschlimmert den Rückenschmerz. Entsprechend kann sie nicht zur Arbeit und will nur im Bett liegen. Die Schmerzen haben sich allmählich über die letzten 3 bis 5 Tage verschlimmert. Ein Bandscheibenvorfall liegt laut Arzt nicht vor. Sie hat Durst auf kalte Getränke, möchte das Zimmer kalt haben und hält sich selbst die Faust auf den Rücken, denn Druck tut ihr gut. Auffällig ist, dass sie zunächst gar nicht recht auf Fragen antworten mag und in gereizter Grundstimmung ist. Auf die Frage hin, ob vor 5 Tagen etwas Besonderes passiert sei, bricht die Wut und Kränkung aus ihr heraus. Sie muss bei ihrem Arbeitgeber das Büro wechseln und wird ab dem nächsten Monat in einem viel kleineren Zimmer, weit ab vom Chef sitzen. Das kränkt sie und lässt sie nicht los. Wir bearbeiten das Thema mit der EFT- Klopftechnik, so dass es ihr mental schon wieder besser geht. Melanie nimmt zusätzlich Bryonia in der Potenz D12. Zwei Tage später erfahre ich, dass es ihr bereits deutlich besser geht. Sie ist wieder im Büro und hat es geschafft, dass die Zimmerverteilung neu besprochen wird.

Ihnen geht es ähnlich? Der Schmerz kam allmählich, Sie mögen sich nicht bewegen, wollen es eher kühl im Raum und verspüren Wut auf etwas oder jemanden? Lassen Sie die Beschwerden ärztlich abklären und geben Bryonia in der Potenz D12 eine Chance! Es ist gut möglich, dass der Schmerz schon bald geht und Sie neue emotionale Kraft haben!

Wenn die Lage so eindeutig ist wie bei den hier beschriebenen Patienten, ist die homöopathische Behandlung einfach. Oft kommen jedoch mehrere Dinge zusammen und die Behandlung ist weitaus vielschichtiger. Geben Sie in diesem Fall Ihrem Körper und Ihrem Arzt oder Heilpraktiker etwas Zeit und seien Sie geduldig. Es lohnt sich!

Ihre Naturheilpraxis Sinn

 

P.s. Die hier beschriebenen Patientenbeispiele können eine ärztliche Beratung nicht ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.